CHANGE-LOG MY-PICTUREMAXX 5

VERSIONSHISTORIE

Freigegeben
Version
Liste der Änderungen
09.11.2018
5.0.14 (Build 11591)
Hotfix - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 

KORREKTUREN / BUGFIXES

  • Kontextmenü zu einem Place: Unter bestimmten Umständen wurden einzelne Optionen nicht aufgeführt (3rd-Party-Login, Auswahl alternativer Adressen), was nun behoben ist.
  • Reihenfolge von Places in der Liste verändern: Diese Aktion führte in einigen Konstellationen zu einer fehlerhafter Darstellung der Place-Liste und wurde korrigiert.
     

 

05.11.2018
5.0.14 (Build 11587)
Release - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 
AUSGEWÄHLTE FEATURES / OPTIMIERUNGEN / INNOVATIONEN:
 
NEU: GLOBALE ANMERKUNG / GLOBALE NOTIZ FÜR ÜBERGREIFENDE HINWEISE ZU EINZELNEN PLACES
  • Über "Administration > Places > Bearbeiten > Globale Hinweise" können vom Administrator Bemerkungen zu einzelnen Medienanbietern angelegt werden, die in der Places-Übersicht für alle Benutzer des ID-Zugangs angezeigt werden. Es wird unterschieden zwischen "Globale Anmerkung" und "Globale Notiz".
  • Eine "Globale Anmerkung" bezeichnet eine kurze, einzeilige Information, wie z.B. "Preiskategorie 1“ oder "Preis pro Medium X EUR". Sie erscheint permanent in der Places-Übersicht direkt neben dem Namen des Medienanbieters bei allen Benutzern dieses ID-Zugangs.
  • Eine "Globale Notiz" kann vom Administrator ebenfalls pro ID-Zugang und Place eingepflegt werden. Hier lassen sich längere, mehrzeilige Informationen hinterlegen. Dies eignet sich z.B. zur Beschreibung komplexerer Vertragsstrukturen oder für Hinweise zum Workflow bei der Beschaffung von Medien vom betreffenden Anbieter. Globale Notizen sind für alle Benutzer eines ID-Zugangs über zwei Wege in der Places-Übersicht einsehbar: Bei Verharren der Maus über einem Place-Namen wird die globale Notiz als Tooltip (Mousover-Effekt) angezeigt. Alternativ kann per Rechtsklick auf einen Place-Namen die Notiz auch über "Hinterlegte Notizen zum Anbieter" eingesehen werden.
  • Hinweis: Der einzelne Benutzer kann sich auch weiterhin für jeden Place eine "Persönliche Notiz" hinterlegen, die nur diesem Benutzer angezeigt wird. An einem Info-Icon, das auf dem Ordner-Symbol des Place-Namens erscheint, ist erkennbar, dass zu einem Medienanbieter persönliche oder globale Notizen verfügbar sind.

LEUCHTKASTEN UND PROJEKTORDNER
  • Projektordner-Fenster  / Verschieben per Drag & Drop: Im Projektordner-Fenster können Leuchtkästen ab sofort per Drag & Drop in andere Projektordner verschoben werden.
  • Projektordner-Fenster / Reihenfolge und Sortierung: Die Darstellung im Projektordner-Fenster wurde überarbeitet. Die Reihenfolge der Projektordner und Leuchtkästen kann per Drag & Drop beliebig verändert werden und wird automatisch gespeichert. Die Sortiermöglichkeiten stehen über das Kontextmenü zur Verfügung (alphabetisch oder nach Aktualität).
  • Verwaltung: Der bisherige Menüpunkt "Leuchtkasten-Projektordner Verwaltung" wurde durch die zwei neuen Menüpunkte "Verwaltung meiner Leuchtkästen" und "Verwaltung aller Leuchtkästen" ersetzt. Beide sind über das Menü „Leuchtkasten“ erreichbar.
    Über "Verwaltung meiner Leuchtkästen"
    können die Benutzer ihre Leuchtkästen verwalten (private, teilbare und von anderen geteilte Leuchtkästen).
    Über "Verwaltung aller Leuchtkästen"
    können Administratoren zusätzlich die nicht-privaten Leuchtkästen der von ihnen administrierten ID-Zugänge einsehen und verwalten.
  • Performance: Es wurden alle Server-Interaktionen in Bezug auf Leuchtkästen und Projektordner optimiert. Daraus ergeben sich spürbare Verbesserungen in der Performance, insbesondere auch im Umgang mit vielen Leuchtkästen.
  • Hinweis Medienlimit: Ist die maximal festgelegte Anzahl von Medien in einem Leuchtkasten erreicht, wird dies durch einen neuen Hinweis angezeigt (derzeit bei 400).
 

WEITERE

  • Medienfilter / Datum: In der Kalenderauswahl werden jetzt auch die Kalenderwochen aufgeführt.
  • Maximierte Ansicht: Bei der Nutzung bestimmter Menüpunkte (z.B. Benutzerkonto und Administration) werden nicht benötigte Elemente der Seitenränder zugunsten eines übersichtlichen Arbeitsbereiches ausgeblendet und nach Verlassen wieder automatisch eingeblendet.
  • Darstellung: Bei verschiedenen Dialogen (z.B. Anbieter-Info und Leuchtkasten teilen) wurde die Darstellung verbessert.
    Bei Verwendung von mehreren Monitoren erscheinen Dialoge jetzt auf dem Monitor auf dem die Aktion ausgelöst wurde.
  • Fehlermeldungen: Einige Fehlermeldungen enthalten jetzt mehr (technische) Details zur Fehlerursache, um eine schnellere Eingrenzung und Behebung zu ermöglichen.

     
     

KORREKTUREN / BUGFIXES:

  • Suchergebnis / Einstellung der Darstellung: Die Funktionalität wurde hergestellt und ist nun auch verfügbar, wenn der Benutzer mit Leuchtkästen oder Projektordnern arbeitet.

  • MacOS Datumsauswahl: Insbesondere bei kleineren Bildschirmen werden bei der Kalenderauswahl wieder alle Bedienelemente dargestellt.
  • MacOS 10.14 Mojave: Unter Mojave wurden die Schriften teilweise schwer leserlich dargestellt. Dies wurde korrigiert.
  • MacOS Hinweis Darstellung: Bei einigen älteren MacOS Versionen kann es in Kombination mit bestimmten Grafikkarten zu Problemen bei Interaktionen mit Listen kommen (z.B. Places, Leuchtkästen). Über "my-picturemaxx > Einstellungen > Anzeige > Zeilenhintergrund in Listen" können die wechselnden Farben ausgeschaltet werden, wodurch diese Effekte vermieden werden.


     
06.09.2018
5.0.13 (Build 11306)
Hotfix - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 

KORREKTUREN / BUGFIXES

  • Login: Läuft my-picturemaxx einige Minuten ohne aktive Anmeldung des Benutzers, wird dies nicht mehr als fehlgeschlagener Login bewertet und angezeigt.
  • Suchergebnis / Listenansicht: Bei Anklicken von Stichwörtern im Suchergebnis wurde ein Fehler behoben, der unter bestimmten Bedingungen zu Abstürzen führte.
  • Suchergebnis / Leuchtkasten: Der Aufruf des my Media Suppliers Profils über den Info-Button am Thumbnail wurde optimiert.
  • Preview Audio-Medien: Die Wiedergabe in der Medienvorschau wurde optimiert, u.a. stoppt die Wiedergabe nun zuverlässig bei Verlassen der Anwendung.
  • Download / Verwendungshinweis: Die Darstellung für den Fall des Download-Abbruchs wurde optimiert.
  • Einstellung Netzwerkverbindung „Indirekt über picturemaxx“: Ein Fehler bei Verwendung dieser Verbindungsart wurde behoben.
  • Windows / Bildschirmauflösung: Ob die Windows-Einstellung zur Textskalierung berücksichtigt wird, kann nun über eine my-picturemaxx Einstellung ein- und ausgeschaltet werden unter Einstellungen > Anzeige > High-DPI Unterstützung.

     
01.08.2018
5.0.13 (Build 11270)
Release - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 
AUSGEWÄHLTE FEATURES / OPTIMIERUNGEN / INNOVATIONEN:
 
SICHERHEIT
  • IP-Restriktionen: Mit diesem neuen Feature kann der Zugriff auf sämtliche ID-Zugänge auf eine einzelne IP oder einen IP-Bereich eingeschränkt werden. Damit kann sichergestellt werden, dass niemand von außerhalb Ihres Firmennetzwerks Ihre ID-Zugänge nutzen kann.
    Dies ist ein Zusatzmodul, das nicht im regulären Leistungsumfang von my-picturmaxx inbegriffen ist. Bitte kontaktieren Sie support@picturemaxx.com, wenn Sie Interesse an diesem Feature haben. Nach individueller Beratung zu Ihrem Einsatzzweck können wir Ihnen diese Erweiterung entsprechend anbieten.
     
BENUTZERFREUNDLICHKEIT
  • E-Mail-Versand: Das Verhalten bei der Eingabe einer E-Mail-Adresse wurde an gängige Standard-Mail-Programmen angepasst. Bei Auswahl einer E-Mail-Adresse aus dem Dropdown-Menü kann die Adresse beispielsweise mittels Tab- oder Enter-Taste direkt eingefügt werden.
  • Medienvorschau: Wählt man eine Menge von Medien aus und startet die Vorschau, dann kann jetzt bequem mittels aller Pfeiltasten zwischen den Bildern gewechselt werden.
  • Info-Buttons: Bei Nutzung der Buttons wurde das Verhalten einheitlich gestaltet. Beim Anklicken erscheint die gewünschte Information und verschwindet erst wieder bei erneutem Klick. Bei Mouseover erscheint die Information und verschwindet automatisch bei weiterer Mausbewegung. Dies gilt für: Informations-Icon zu einzelnen Anbietern, Preiskalkulator, Notiz-Icon zu Medien im Leuchtkasten.
  • Windows / Bildschirmauflösung: Bei höheren Auflösungen wird für die Skalierung der Textgröße automatisch die aktuelle Windows-Einstellung zur Textskalierung berücksichtigt.
     

KORREKTUREN / BUGFIXES

  • Download-Export: Voraussetzung für einen Excel-Export war bisher, dass man zuvor einen ID-Zugang im my-picturemaxx auswählen musste. Der Export kann ab sofort auch ohne diese Auswahl erfolgen.
  • Medienfilter: Die manuelle Eingabe eines Datums wurde bislang nur berücksichtigt, wenn man die Suche über den Button im Medienfilter gestartet hat. Ab sofort wird das Datum immer berücksichtigt, unabhängig davon, wie die Suche gestartet wurde.
  • ID-Zugang: Der Dialog zur Auswahl eines ID-Zugangs optimiert.
  • Preview: Die Anzeige von Preview-Bildern wurde verbessert.
  • Warenkorb: Die Beschriftung des Warenkorbs wurde optimiert, so dass ein ruhigeres Bild beim Aufruf des Warenkorbs entsteht.
  • Suchhistorie: Beim Wechsel zwischen ID-Zugängen wird bei der Darstellung der Suchhistorie jetzt der gesamte zur Verfügung stehende Platz genutzt.
     
     
     
27.03.2018
5.0.12 (Build 11208)
Hotfix - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 
AUSGEWÄHLTE FEATURES / OPTIMIERUNGEN / INNOVATIONEN:
VERWENDUNGSHINWEIS
  • Verwendungshinweis / Berechtigung "ohne Verwendungshinweis herunterladen":
    Die bisherige Berechtigung wurde umbenannt in "Höhere Auflösungen ohne Verwendungshinweis herunterladen".
  • Es wurde die neue Berechtigung "Thumbnail und Preview ohne Verwendungshinweis herunterladen" hinzugefügt. Dadurch kann über den Administrationsbereich besser gesteuert werden, bei welchen Download-Auflösungen der Benutzer den Verwendungshinweis angeben muss.
  • Download-Übersicht: Bei Verwendungshinweis-Feldern, die aufgrund der Admin-Konfiguration nicht an den Medienanbieter übertragen werden, werden die Überschriften dieser Spalten in der exportierten Excel-Datei mit dem Zusatz " (intern)" gekennzeichnet.
     

KORREKTUREN / BUGFIXES:

  • Retina Displays: Unschöne Darstellung von Icons im Leuchtkasten behoben.
  • Verwendungshinweis: Im Sofort-Download-Dialog wird nun sichergestellt, dass der Download erst möglich ist, wenn der Benutzer sämtliche Verwendungshinweisfelder ausgefüllt hat (wenn er dazu verpflichtet ist).
15.02.2018
5.0.12 (Build 11174)
Release - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 
AUSGEWÄHLTE FEATURES / OPTIMIERUNGEN / INNOVATIONEN:
DOWNLOAD
  • Verwendungshinweis: Verwendungshinweise zum Download können individuell strukturiert werden und ermöglichen insbesondere sehr aussagekräftige Download-Auswertungen. Während bislang nur ein Feld zur freien Eingabe vorgesehen war, lässt sich jetzt eine auf das Unternehmen zugeschnittene Struktur aus mehreren Feldern für den Verwendungshinweis hinterlegen. Die einzelnen Felder werden in der Download-Übersicht als eigene Spalten abgebildet. Zudem kann gesteuert werden, welche Feldinformationen an die Medienanbieter übertragen werden sollen. Die Einrichtung der Feldstruktur erfordert administrative Rechte.
SUCHERGEBNIS
  • Darstellung der Suchergebnisse optimiert: Insbesondere bei Nutzung der Sucheinstellung "Synchron, von oben nach unten" ergibt sich eine viel ruhigere Darstellung der Ergebnisse.
LEUCHTKASTEN
  • Leuchtkasten Drag & Drop: Es ist jetzt möglich, Bilder aus einem Leuchtkasten oder einem Suchergebnis per Drag & Drop in einen ungeöffneten Leuchtkasten in der Projektordner-Liste zu ziehen und abzulegen.
  • Leuchtkasten Kontextmenü: Die zur Verfügung stehenden Optionen wurden erweitert, so dass jetzt noch schneller auf die wesentlichen Aktionen zurückgegriffen werden kann. 
  • Leuchtkasten "i"info Button
    Wird jetzt orange dargestellt, wenn zu dem Leuchtkasten ein Informationstext hinterlegt wurde.
  • Leuchtkasten Aktuelle Ansicht
    Scroll-Position wird beim Wechsel zwischen Leuchtkästen gespeichert, d.h. nach Hin- und Zurückwechseln wird der Leuchtkasten in der Position geöffnet, wie er verlassen wurde.

WEITERE

  • Dock-Elemente: Einzelne Elemente konnten bereits zuvor aus der Anwendung ausgedockt und beliebig (auch auf einem Zweitbildschirm) platziert werden. Jetzt ist es auch möglich, mehrere  ausgedockte Elemente miteinander zu verbinden. Dadurch lassen sich individuelle Ansichten noch übersichtlicher und strukturierter zusammenstellen.
  • Proxy: Optimierungen, insbesondere bei Verwendung von bestimmten Proxy-Einstellungen unter MacOS. 
  • Projektordner: Bei Erstellung eines Projektordners wird als Standardname "Gewünschten Projektnamen eingeben" hinterlegt. Jetzt verbleibt im Anschluss der Fokus direkt auf dem Namen, so dass man durch direkte Tastatureingabe den gewünschten Namen eingeben kann. Ein zusätzliches Anklicken von "Kontextmenü > Umbenennen" ist somit unnötig.
     

KORREKTUREN / BUGFIXES:

  • Suchergebnis: Beim Wechsel zwischen den Ansichtsmodi "Gemischte Ansicht" und "nach Anbieter (aufgeklappt)" wurde teilweise nicht der gesamte Fensterbereich zur Darstellung der Bilder genutzt. 
  • my-picturemaxx beenden: Bei ausgedocktem Metadaten-Widget tritt kein Absturz mehr auf.
  • Quickfilter für Datum: Bei geschlossenem Medienfilter wird ein Quickfilter angezeigt. Bei dem Datums-Quickfilter wurden die Felder für "von" und "bis" teilweise nicht richtig befüllt, wenn ein Zeitraum aus der Liste gewählt wurde.
  • Medienfilter > Datumsfilter: Das Fenster zur Auswahl des Datums wurde optisch angepasst, so dass es besser zu den verschiedenen Farbschemas passt.
     
11.12.2017
5.0.11 (Build 10999)
Release - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 
AUSGEWÄHLTE FEATURES / OPTIMIERUNGEN / INNOVATIONEN:
MEDIENSUCHE
  • Suchergebnis: Bei geöffneter Mediensuche kann durch Anklicken eines Anbieters in der Places-Liste direkt zu dem Ergebnis dieses Anbieters gesprungen werden.
  • Serien: Aus dem Suchergebnis heraus können jetzt parallel mehrere Serien markiert und gleichzeitig geöffnet werden.
  • Erweiterte Suche: Neue Einstellung, über die der Dialog beim Suchstart automatisch geschlossen werden kann.
WEITERE
  • Leuchtkasten: Die Darstellung der Leuchtkästen wurde technisch überarbeitet, so dass die Anzeige von vielen Leuchtkästen in einem Projektordner und vielen Medien in einem Leuchtkasten schneller aufgebaut wird.
  • Notizfunktion: Notizen zu Places, Leuchtkästen und Medien im Leuchtkasten: Hyperlinks werden während der Texteingabe nun automatisch erkannt, hervorgehoben und bei Anklicken in dem externen Standard-Browser geöffnet.
  • Dateien-Tab: Die Darstellung wurde verbessert, u.a. durch alternierende Hintergrundfarbe je Zeile.
     

KORREKTUREN / BUGFIXES:

  • Mediengröße: Korrekte Anzeige auch dann, wenn Angaben in den Metadaten einen falschen Wert enthalten.
  • Leuchtkasten: Letzter Leuchtkasten in einem Projektordner kann problemlos gelöscht werden.
  • E-Mailversand: Passende Fehlermeldung wird gezeigt, wenn das Passwort falsch ist.
  • Notizen: Warnmeldung wird angezeigt, wenn die maximale Zeichenanzahl im Leuchtkasten erreicht ist.
  • Verhalten bei Rechtsklick im Leuchtkasten: Abwählen der aktuell markierten Medien durch Rechtsklick wird jetzt verhindert.
  • Medienfilter: Gleichzeitige Anzeige von Medienfilter-Tab und Quickfilter wird verhindert.

 

04.10.2017
5.0.10 (Build 10783)
Release - my-picturemaxx 5
bitte hier klicken
 

NUR MACOS
  • Unterstützung der neuen Version MacOS 10.12 (High Sierra).

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen und die Nutzung der Website optimal zu gestalten. Durch den weiteren Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details

Ok